Liebe Freunde, Mitglieder  des MTBB und auch alle eifrigen Mitlesern unserer  Mitteilungen des MTBB.

Wie an der bayerischen Meisterschaft schon angekündigt wurde, geht es für mich, dank dem MTBD, mit seinem Präsidenten Detlef Türnau  im Mai nach Schweden. Dort begleite ich die deutsche Nationalmannschaft im Muaythai zu den IFMA Championships 2016 in Jönköping.

Wer mich kennt, weiß welche Freude mir diese Nachricht bereitet, mit dem deutschen Team zu dieser Veranstaltung  zu reisen.

 

Ebenso nehme ich Nam Con Truong vom KS-Gym München, welcher in dem deutschen Nationalteam aufgenommen ist, mit auf diese Reise. Nam hat die deutsche Meisterschaft 2016 gewonnen und ist bayerische Vizemeister.

Für mich werden diese 10 Tage in Schweden eines der Highlights  meines Lebens sein, zusammen mit Detlef Türnau, die Elite unseres Sports treffen, Gespräche führen und Kontakte knüpfen. Diese werden in der Zukunft einige Optionen und Wege für das Muaythai in Bayern und Deutschland  eröffnen.

Neben dem sportlichen Teil, die auf hohem Niveau präsentierten Kämpfe zu beobachten, werde ich auch diverse administrative Aufgaben begleiten um einen Einblick in die internationale Sportpolitik zu bekommen. Es wird unter anderem Gespräche mit IOC Mitgliedern und vielen internationalen Größen unseres Sports geben. Diese Erfahrungen zeigen interessante Ansätze für unseren Sport in Deutschland.

Wie mir durch meiner Arbeit als MTBB Präsident und Leiter des Rayong Studios in Lauingen nachgesagt wird, alle Projekte mit Biss und Herzblut anzugehen, werde ich alles geben, damit auch in der Zukunft gesagt werden kann, der richtige Mann war am richtigen Ort!

Euren Informationshunger werde ich wie immer über die Sozialen Netzwerke „Facebook“ und „Twitter“ mit kontinuierlichen  Statusmeldungen stillen, darauf dürft Ihr euch verlassen.

 

Mit sportlichem Gruß

Roland Steinle